AKTUELL

IN DEN MEDIEN

Interview: PSYCHOLOGIE HEUTE  mit Paul Grossman

Interview: DIE ZEIT

mit Paul Grossman

Deutsche Hebammenzeitschrift 

Geburtsvorbereitung mit Achtsamkeit 
Ausgabe Juni 2018 

Atmen - Lächeln - Innehalten. Mela Pinter 

NEUE FORSCHUNG

In Trauma. Zeitschrift für Psychotraumatologie

Ankommen in der Gegenwart durch achtsame Körperwahrnehmung

T Rytz & S Wiesmann

In Mindfulness (Springer)

Mindfulness: Awareness Informed by an Embodied Ethic  P Grossman

In Support Care Cancer (Springer)

Mindfulness & Bone Marrow Transplantation Patients

P Grossman et al.

 

The Heart of Mindfulness: Kindness and the Non-reactive Mind

 

Mit John Peacock

26. bis 28. Juli 2019

Fr 19:30 bis 21.30 Uhr

Sa 10.00 bis 18.00 Uhr

So 10.00 bis 15.30 Uhr

 

The very heart of mindfulness, both literally and metaphorically, is kindness and friendliness. Without these qualities mindfulness can be seen to degenerate into an almost voyeuristic staring at our patterns of distress. What lifts mindfulness from this rather cold stance is the capacity to turn towards whatever appears in experience with a gentle and friendly acknowledgement. Later this can develop into compassion, but compassion only emerges from a soil of gentleness, friendliness and kindness. When this capacity is developed the mind becomes less reactive with a greater ability to hold things with a gaze of equanimity. We will spend these few days examining the heart of mindfulness.

Das Herz der Achtsamkeit, sowohl buchstäblich als auch metaphorisch, ist Güte und Freundlichkeit. Ohne diese Qualitäten erschöpft sich Achtsamkeit in einem fast voyeuristischen Blick auf unsere Muster von Leid. Was Achtsamkeit aus dieser eher kalten Haltung heraushebt, ist die Möglichkeit, sich mit sanfter und freundlicher Anerkennung dem zuzuwenden, was in der Erfahrung erscheint. Später kann sich daraus Mitgefühl entwickeln, aber Mitgefühl erwächst nur aus dem Boden von Sanftmut, Freundlichkeit und Güte. Wenn diese Eigenschaften entwickelt sind, entfaltet der Verstand eine größere Fähigkeit, weniger zu reagieren als die Dinge in einem Blick des Gleichmuts zu halten. Wir werden diese wenigen Tage damit verbringen, das Herz der Achtsamkeit zu ergründen.

 

 

 

 

Kursgebühr: 340 € (Ermäßigung auf Anfrage möglich)

 

Nach Anmeldung senden wir Ihnen weitere Informationen sowie unsere Bankverbindung zu.

 

Verbindliche Anmeldung:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.